Griffins gegen Gewalt profitiert vom Wirtschafts-Golfcup

Unternehmerverband Rostock-Mittleres Mecklenburg engagiert sich

Eine große Hilfe für eine gute Sache erhielten die Rostock Griffins und die Stiftung „betroffen“ bei dem alljährlich stattfindenden Wirtschaft-Golfcup MV. Diese 2 Maßnahmen wurden mit insgesamt 10.000 €uro gefördert.


Erspielt wurden durch die Spielerinnen und Spieler Erlöse in Höhe von 4.339 €uro, aufgestockt wurde der Betrag von den Sponsoren des Turniers. Die Ostseesparkasse OSPA und die Firma Ecovis rundeten großzügig auf. Im Nachgang der Veranstaltung hat auch die Immobilienfirma WIRO weitere 500 €uro an beide Maßnahmen als Spende überwiesen.

So kamen über 5000 €uro für das Projekt „Griffins gegen Gewalt“ zusammen, erspielt wurde der Betrag von 72 Teilnehmern Ende August, das Ostsee Golf Resort Wittenbeck stellte dazu ihre wunderschöne Anlage zur Verfügung.


Der Organisator Christopher Tiess zeigte sich dann auch sichtlich beeindruckt vom Ergebnis, sowohl auf dem Golfplatz als auch bei der Spendenbereitschaft. „ Wir haben gemeinsam eine stolze Spendensumme von 10.000 € sammeln können. Dieses Geld ist in unserer Kommune – unseren Lebensräumen – sehr gut aufgehoben. Jeder nicht erkrankte Mensch und jeder Jugendliche, der vor der Kriminalität bewahrt werden konnte, ist alle Mühe wert.“


Der mit unserem Verein kooperierende Unternehmerverband Rostock-Mittleres Mecklenburg ist Partner des Wirtschafts-Golfcup MV und war in persona von Ulf Mauderer vertreten. „Wir freuen uns, als Verband mit dabei zu sein und sinnstiftende Präsenz zeigen zu können. Das in dieser schwierigen Zeit das Turnier ausgebucht war, spricht einfach für sich.


0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen